weather-image
16°
Kommende Woche noch mal halbseitige Sperrung

Freie Fahrt auf der Kleinenwiedener Straße ab Freitagabend

DECKBERGEN. Die Vollsperrung der Kleinenwiedener Straße von der B 83 an bis zur Einmündung Oldendorfer Straße (Richtung Kohlenstädt) wird nach Auskunft des Landesstraßenbauamtes am Freitagabend, 12. Oktober, aufgehoben.

veröffentlicht am 11.10.2018 um 16:24 Uhr
aktualisiert am 11.10.2018 um 18:50 Uhr

Am Donnerstagvormittag wurden noch Arbeiten im Randbereich der Kleinenwiedener Straße vorgenommen. Foto: jan
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

DECKBERGEN. Dann können Kraft- und Radfahrer wieder von Deckbergen nach Kleinenwieden gelangen, ohne Umleitungen in Kauf nehmen zu müssen. Wie Uta Weiner-Kohl vom Geschäftsbereich Hameln der Landesbehörde am Donnerstagnachmittag auf Anfrage mitteilte, ist die Sanierung der Fahrbahndecke so weit abgeschlossen, dass die Straße wieder für den Verkehr geöffnet werden kann. Seit dem 1. Oktober wurde auf gut einem Kilometer Länge die oberste Deckschicht erneuert. In der kommenden Woche müssen noch Schutzplanken aufgebaut werden. Deshalb wird es zu einer halbseitigen Sperrung der Kleinenwiedener Straße kommen.jan




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare