weather-image
32°
×

Gert Armin Neuhäuser meldet in Sitzung rechtliche Bedenken an, Stadt will Fragen im Protokoll beantworten

Friedhofssatzung in Rinteln nach Streit vertagt

RINTELN. Eine neue Friedhofssatzung für Rinteln verabschieden, das wäre normalerweise kein Problem. Solche Satzungen basieren auf Muster-Vorlagen, mit leichten Abänderungen für die jeweilige Stadt, und legen das allgemeine Prozedere rund um Friedhof, Bestattungen und Grabmale fest. Auf der letzten Online-Ratssitzung aber führte RI-Mitglied Gert Armin Neuhäusers Auseinanderpflücken es Satzungstextes dazu, dass nun schon zum zweiten Mal eine Entscheidung über die Satzung und damit auch über dringend angesagte Gebührensatzungsänderungen verschoben werden musste.

veröffentlicht am 10.05.2021 um 16:12 Uhr
aktualisiert am 10.05.2021 um 19:20 Uhr

ri-cornelia2-0711

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige