weather-image
×

Kapellengemeinde Todenmann

Gebasteltes für den guten Zweck: Weihnachtsbasar beginnt Freitag

TODENMANN. „Aus Liebe gebastelt für einen sozialen Zweck“: So lautet das Motto, welches die Damen der Bastelgruppe der Kapellengemeinde Todenmann gewählt haben. Er beginnt jetzt am Freitag:

veröffentlicht am 17.11.2020 um 16:30 Uhr

TODENMANN. „Aus Liebe gebastelt für einen sozialen Zweck“: So lautet das Motto, welches die Damen der Bastelgruppe der Ev.-luth. Kapellengemeinde Todenmann für ihren diesjährigen Weihnachtsbasar gewählt haben.

Der Basar findet statt am Freitag, 20. November, von 16 bis 19 Uhr, Samstag, 21. November, von 11 bis 18 Uhr, und Sonntag, 22. November, von 16 bis 18 Uhr am und im Gemeinderaum der Josua-Stegmann-Kapelle in Todenmann. Präsentiert wird ein vielfältiges Angebot handwerklicher Bastelkunst, kündigt die Gemeinde an.

Nach dem Weihnachtsbasar im letzten Jahr konnten die Damen der Bastelgruppe insgesamt 900 Euro an zwei soziale Einrichtungen übergeben. Und da Corona-bedingt im April kein Osterbasar stattfinden konnte, hoffen nun die Damen darauf, dass ihr Bastelfleiß mit vielen Besucherinnen und Besuchern sowie einem stattlichen Erlös belohnt werden wird, der wieder einer sozialen Einrichtung zugutekommen soll.

Für die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen garantiere der Kapellenvorstand. Er rät den Gästen, sich Zeit zu nehmen und auf jeden Fall eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen. r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige