weather-image
36°

Städtepartnerschaft: Chor Gospelicious aus Rinteln begeistert mit vier Auftritten

Gospelpower für Kendal

RINTELN/KENDAL. Der Rintelner Gospelchor Gospelicious ist jetzt in die englische Partnerstadt Kendal gereist. Das Resumee der fünftägigen Reise mit 40 Teilnehmern fällt positiv aus. Ein höchst begeisterndes Gospelkonzert, sonniges Wetter und nicht zuletzt die Gastfreundschaft der Kendaler trugen dazu bei.

veröffentlicht am 11.10.2018 um 19:11 Uhr

Sven Rundfeldt aus Rinteln am Piano, Dirigentin Vicky aus Kendal auf dem Pult: Der Lakes Gospel Choir und der Gospelchor Gospelicious aus Rinteln in der anglikanischen Kirche St. George in Kendal. Fotos: pr.



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare