weather-image
23°

Trödel-Event am Sonntag, 23. Juni

Großer Dorfflohmarkt in Exten: Wer möchte noch mitmachen?

EXTEN. Inspiriert durch den groß Dorfflohmarkt in Volksen im letzten Jahr haben sich Tanja Vietmeier und Esther Navarrete-Fabisch entschlossen, dies auch einmal in Exten auszuprobieren.

veröffentlicht am 02.06.2019 um 15:31 Uhr
aktualisiert am 02.06.2019 um 17:30 Uhr

Tanja Vietmeier und Esther Navarrete-Fabisch präsentieren vorab schon mal eine kleine Auswahl dessen, was es am 23. Juni beim Dorfflohmarkt so alles zu kaufen geben wird. Foto: pr.

EXTEN. Inspiriert durch den groß Dorfflohmarkt in Volksen im vergangenen Jahr haben sich Tanja Vietmeier und Esther Navarrete-Fabisch entschlossen, dies auch einmal in Exten auszuprobieren.

Am Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 17 Uhr wird auf mehr als 25 Grundstücken alles verkauft, was Garage, Keller, Dachboden und Scheune hergeben. Von Antiquitäten über Kleidung und Haushaltswaren bis hin zu Werkzeug, Kinderspielsachen und -fahrzeugen ist alles dabei. Auch die Themen Kunsthandwerk und Literatur werden vertreten sein.

Da es an nichts fehlen soll, wird es an der Strücker Straße Kaffee, Kuchen und Kinderschminken, Im Obernfeld Bratwürstchen und Am Eisenhammer Crêpes geben. Die Autorin Renate Maschmeier wird Am Eisenhammer 19 aus ihrem zweiten Buch „Himmel über Ost und West“ vorlesen.

Damit sich die Besucherinnen und Besucher problemlos zurechtfinden, gibt es an jedem Stand einen Dorfplan mit allen Mitwirkenden. Jedes Grundstück, auf dem es etwas zu stöbern gibt, ist mit bunten Luftballons gekennzeichnet.

Anmeldungen werden noch unter der Telefonnummer (01 70) 6 43 08 44 (Esther Navarrete-Fabisch) entgegengenommen.

Die Organisatorinnen freuen sich auf zahlreiche Besucher und wünschen schon jetzt allen „viel Vergnügen“.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare