weather-image
25°

Rinteln ohne Baumschutzsatzung:

Grundbesitzer dürfen in bebauter Ortslage Bäume fällen, wie sie wollen

RINTELN. „Bei uns im Dorf hat ein Nachbar einen alten schönen Baum gefällt, das geht doch so nicht!“ Solche empörten Anrufe sind nicht selten im Büro des Naturschutzbundes (Nabu) im Kerschensteiner Weg.

veröffentlicht am 09.05.2019 um 00:00 Uhr

Winterlinden im Blumenwall – auf sie hat die Stadt Rinteln ein wachsames Auge, auch ohne Baumschutzsatzung. Foto: rnk
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare