weather-image
24°
×

Bauernhaus an Saarbecker Straße wird saniert

Historische Fassade wieder entdeckt

STRÜCKEN. Über das EU-Programm „Rintelner Staatsforst“ werden nicht nur, wie bekannt, öffentliche Bauvorhaben mit finanziert, wie beispielsweise die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Strücken. Auch private Hausbesitzer können Zuschüsse für die Instandsetzung von „ortsbildprägenden“ Fassaden beantragen. Bausubstanz erhalten, statt Abreißen ist Ziel dieses Förderprogramms. Genutzt hat diese Chance jetzt Dr. Nick Büscher, der zurzeit die ursprüngliche Fassade des alten Bauernhauses an der Saarbecker Straße 54 in Strücken wieder herstellen lässt.

veröffentlicht am 01.08.2021 um 10:39 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige