weather-image
×

Impfungen bei Lebenshilfe Rinteln haben begonnen

Am Donnerstag wurden bei der Lebenshilfe Rinteln die ersten Bewohner geimpft. 105 Menschen sollen noch im Laufe dieses Tages im Pflegeheim "Haus am Waldkater" gegen den Coronavirus geimpft werden. Sowohl Mitarbeiter als auch Bewohner bekommen die Spritze.

veröffentlicht am 07.01.2021 um 12:45 Uhr

Gegen 9 Uhr vormittags traf das Impfteam des DRK Schaumburg bei der Lebenshilfe in der Rintelner Nordstadt ein. Ein Arzt sowie mehrere Helfer, die etwa den Impfstoff anmischen, waren dabei.
2 Bilder



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige