weather-image
×

Rintelner Fall vor Bundesgerichtshof

Inszenierter Unfall: Versicherung schickt Detektivin

RINTELN. Es kommt selten vor, dass ein simpler Verkehrsunfall vor einem Oberlandesgericht landet, oder gar vor dem Bundesgerichtshof. Einem Rintelner ist genau das passiert. Die Versicherung unterstellte ihm, den Unfall inszeniert zu haben – mit Verdacht auf Betrug. Die Versicherung schickte gar eine Detektivin:

veröffentlicht am 11.11.2020 um 00:00 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige