weather-image
×

Wollte als parteiunabhängiger Bürgermeister werden

Joachim Steinbeck zieht Bürgermeister-Kandidatur zurück

Der Wahlkampf in der Weserstadt fordert sein erstes Opfer. Der parteiunabhängige Kandidat Joachim Steinbeck hat mit sofortiger Wirkung seine Kandidatur beendet, wie unsere Zeitung aus SPD-Kreisen erfuhr. Eigentlich wollte der Stadtjurist und städtische Direktor der Stadt Rinteln mit Unterstützung der Sozialdemokraten im September zum Bürgermeister gewählt werden. Doch daraus wird nun nichts. Ein halbes Jahr vor der Wahl steht die SPD nun ohne Kandidat da.

veröffentlicht am 05.03.2021 um 17:21 Uhr
aktualisiert am 05.03.2021 um 18:50 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige