weather-image
12°
×

Kein Haftbefehl nach Razzia in Rintelner Südstadt

RINTELN. Am Freitag fand in der Rintelner Südstadt eine Razzia statt. Die schwer bewaffneten Beamten gingen dem Verdacht des illegalen Waffenbesitzes bei einem 62-jährigen Rintelner nach. Die Durchsuchung fand im Nachgang zu Ermittlungen gegen einen mutmaßlich rechtsextremen Ex-Soldaten statt, der eine Liste mit Namen und Adressen von Politikern besaß. Wie die Staatsanwaltschaft Lüneburg nun auf Nachfrage bekannt gab, wurden bei der Durchsuchung in Rinteln zwei Waffen festgestellt.

veröffentlicht am 13.10.2020 um 16:00 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige