weather-image
25°

Man sieht sich als Familie

Königsschießen KK Steinbergen-Deckbergen: Königinnen gesucht

DECKBERGEN. Das Kürzel KK stand früher für Kyffhäuserkameradschaft. Eine gab‘s in Steinbergen und eine in Deckbergen. Durch organisatorische Veränderungen sind beide unter der Bayrischen Kameradschaftsvereinigung als Dachverband untergekommen. Als KK Steinbergen-Deckbergen e. V. leben die Mitglieder inzwischen innerhalb des Landesverbandes Niedersächsische Kameradschaftsvereinigung das weiter aus, was sie schon immer getan haben: Schießsport treiben innerhalb der KK-Familie. Und wie viel Familie drinsteckt, wo außen nur kurz KK draufsteht, wurde einmal mehr deutlich beim Königsschießen 2019 am Samstag.

veröffentlicht am 05.09.2019 um 15:28 Uhr
aktualisiert am 05.09.2019 um 18:20 Uhr

Die jüngere Generation übernimmt zunehmend Verantwortung. – Luca-Marcel Mast, 25 Jahre alt, ist zweiter Vorsitzender der KK Steinbergen-Deckbergen. Katharina Rinne gehört als Kassiererin ebenfalls zum Vorstand. Foto: who
Porträt_who_120316

Autor

Werner Hoppe Reporter



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige