weather-image
11°

Erlebnisreiche Tage im Kloster für reformierte Konfirmanden des „KonfiCamps“

KonfiCamp Möllenbeck: „Die gehören alle zu unserer Kirche“

MÖLLENBECK. Spannende Tage im Kloster erleben gerade über 200 Konfirmanden aus ganz Norddeutschland. Das erste „KonfiCamp“ der evangelisch-reformierten Landeskirche ist für Geist, Körper und Seele eine echte Herausforderung, die morgens um sieben beginnt und für die meisten erst gegen 24 Uhr im Zeltdorf auf dem Bolzplatz zu Ende geht.

veröffentlicht am 11.08.2019 um 14:10 Uhr
aktualisiert am 11.08.2019 um 17:00 Uhr

Ein vielfältiges Programm gibt es beim KonfiCamp. Hier wird gerade genagelt. Foto: cok
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige