weather-image

Ganz dicht an der Landespolitik

Landfrauen Rinteln-Hessisch Oldendorf im Landtag in Hannover

RINTELN. Einen interessanten Tag erlebten 60 Landfrauen des Ortsvereins Rinteln-Hessisch Oldendorf bei einer Tagesfahrt in die Landeshauptstadt Hannover.

veröffentlicht am 04.03.2019 um 12:38 Uhr

Vor dem Besuch im Landtag besuchten die Landfrauen das Rathaus von Hannover. Foto: pr.

RINTELN. Zunächst stand eine Führung im Neuen Rathaus auf dem Programm, bei der viel über die Geschichte des Gebäudes und der Stadt Hannover vermittelt wurde.

Im Landtag erwartete die Reisegruppe dann ein strikt geplantes und durchgeführtes Programm. Ministerin Barbara Otte-Kinast, ehemals Vorsitzende des Landfrauenverbandes Niedersachsen und ab und an auch zu Gast bei den Landfrauen Rinteln-Hessisch Oldendorf, begrüßte die Damen, stellte ihre Arbeit als Ministerin vor und beantwortete die Fragen der Besucherinnen. Während der folgenden Stunde konnten die Damen eine Plenarsitzung verfolgen. Anschließend führten die Landfrauen mit drei Landtagsabgeordneten aus heimischen Gefilden, Anja Piel, Petra Jourmaah, Kerstin Liebelt in Vertretung für Dirk Adomat, eine interessante Diskussion. r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare