weather-image
10°
×

Isolierstation am Steinanger

Masern, Pocken und Grippe – Epidemien in Rinteln um 1900

RINTELN. Das Coronavirus ist nicht die erste Pandemie, die die Weserstadt heimsucht. Akten des Stadtarchivs belegen, dass Seuchen nicht nur im Mittelalter, sondern auch im 19. und frühen 20. Jahrhundert in unserer Gegend allgegenwärtig waren und immer wieder in lokalen Ausbrüchen für Angst und Schrecken gesorgt haben.

veröffentlicht am 20.03.2020 um 18:11 Uhr

Autor:

Dr. Stefan Meyer



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige