weather-image
20°
×

So äußern sich Anwohner

Nach dem Schuss: Wie gefährlich ist es in der Rintelner Schraderstraße wirklich?

RINTELN. Brennende Mülltonnen, Drogenhandel auf offener Straße, Musik, die durch die ganze Gegend dröhnt: Jetzt sogar ein Schuss. Das klingt nach Brennpunktviertel in der Großstadt, ist für die Einwohner der Schraderstraße in Rinteln aber scheinbar Realität. Unsere Redaktion hat sich vor Ort umgehört, viele Anwohner sind verängstigt. Gerade Frauen gehen abends nicht mehr auf die Straße. Die Polizei will jetzt Anwohner befragen und genauer hinsehen.

veröffentlicht am 23.09.2019 um 17:06 Uhr
aktualisiert am 23.09.2019 um 18:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige