weather-image
20°

Familie Wessel dankt Helfern

Nach Großbrand: Familie sagt Danke

KOHLENSTÄDT. Der Großbrand am 26. Juli vernichtete zwei Gebäude und den Dachstuhl des Wohnhauses in Kohlenstädt. „Alles hätte viel schlimmer kommen können“, sagt Steffi Wessel, die mit Mann, Kind und Schwiegereltern auf dem Hof gewohnt und gearbeitet hat. Jetzt möchte sie allen Helfern ihren Dank aussprechen.

veröffentlicht am 15.08.2018 um 16:04 Uhr
aktualisiert am 15.08.2018 um 17:20 Uhr

Großeinsatz in Kohlenstädt: Am 26. Juli bricht ein Feuer in der Scheune aus, zerstört auch den Kuhstall und den Dachstuhl des Wohnhauses. „Alles hätte viel schlimmer kommen können“, sagt Steffi Wessel, der der Hof gehört hat. Foto: tol/Archiv
ri-marie-1410

Autor

Marieluise Denecke Redakteurin / Online zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare