weather-image
×

Heimische Banken prüfen Sicherheit

Nach Sprengstoff-Angriff: Wie sicher sind unsere Bankautomaten?

RINTELN/LANDKREIS. Seit dieser Woche schließt die Sparkasse Minden nachts ihre Geldautomaten ab. Zu groß ist die Gefahr von Sprengstoff-Angriffen auf den wertvollen Inhalt. Auch in Schaumburg werden SB-Bereiche nachts geschlossen. In NRW sind die Zahl der Automatensprengungen besonders hoch. Das sind die Hintergründe:

veröffentlicht am 21.10.2020 um 16:30 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige