weather-image
23°

Vor Gericht: Geldstrafe für 27-Jährigen

Nachbar filmt unerlaubte Fahrt mit Pocketbike

RINTELN. Das unerlaubte Umherkurven vor seinem Haus mit einem sogenannten Pocketbike hat einem Rintelner (27) eine Geldstrafe in Höhe von 840 Euro eingebracht. Richter Ulf Kranitz verurteilte den Arbeitslosen, der nie einen Führerschein gemacht hat, wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

veröffentlicht am 07.10.2019 um 14:54 Uhr
aktualisiert am 10.10.2019 um 17:30 Uhr

270_0900_151517_Justizia_duester_dpa.jpg



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige