weather-image
36°

Gottesdienste und Wanderausstellung über Hautflügler

Natur als Schöpfung bewahren

DECKBERGEN. Am ersten Sonntag nach Ostern fand in der Deckberger St.-Petri-Kirche ein Gottesdienst der besonderen Art statt: Nach und nach füllte sich an diesem Morgen das Gebäude mit Menschen, um Pastor Matthias Mau sowie Pastor i. R. Klaus-Henning Dageförde, gleichzeitig ehrenamtlich im Nabu Rinteln tätig, zuzuhören. Denn der Gottesdienst stand dieses Mal ganz im Zeichen der Natur.

veröffentlicht am 14.05.2019 um 14:34 Uhr
aktualisiert am 14.05.2019 um 19:30 Uhr

Schutz von Natur und Insekten – wie hier die Erdhummel – ist auch für Rintelner Kirchen wichtig. Foto: Nabu/Kathy Büscher



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare