weather-image
28°
×

Nach LsV-Protesten finanziert Edeka Minden-Hannover High-Tech-Fluggerät für heimische Landwirte

Neue Drohne soll Rehe in ganz Schaumburg retten

RINTELN. Ein eigentlich lebensrettender Instinkt kann derzeit für Rehkitze zur tödlichen Gefahr werden. Nachdem die Jungtiere im Schutz des hohen Grases geboren wurden, verharren sie noch mehrere Tage an Ort und Stelle. Im Glauben, sie seien gut versteckt und geschützt, lassen die Eltern ihre Kinder im hohen Gras alleine zurück. Kommt just in diesem Moment eine Mähmaschine, hat der Landwirt meist keine Chance, das kleine Tier noch zu sehen, bevor es zu spät ist. Mit High-Tech versuchen Landwirte seit geraumer Zeit, die Leben von Rehkitzen zu retten. Zum Einsatz kommen dabei immer öfter Drohnen. Ein weiteres Fluggerät wurde von der Edeka Minden-Hannover finanziert und soll allen Landwirten in Schaumburg zugutekommen.

veröffentlicht am 09.06.2021 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 09.06.2021 um 22:52 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige