weather-image
×

11 Pflegekräfte mit Arbeitsquarantäne

Noch 5 Infizierte in Steinberger Pflegeheim

Der große Corona-Ausbruch im psychiatrischen Pflegeheim des DRK in Steinbergen ist offenbar wieder unter Kontrolle. Gestern erklärte Kreissprecherin Anja Gewald auf Anfrage, dass nur noch fünf Menschen im Steinberger Pflegeheim infiziert seien. Zwischenzeitlich waren es deutlich über 40 gewesen. Da sehr viele Pflegekräfte anfangs als mögliche Kontaktpersonen in Quarantäne geschickt wurden, stand der weiterbetrieb des Pflegeheims zeitweise auf der Kippe.

veröffentlicht am 29.12.2020 um 17:12 Uhr

Daher sprach das Gesundheitsamt Schaumburg insgesamt 20 sogenannte Arbeitsquarantänen aus. Das bedeutet: Die negativ getesteten Mitarbeiter können zwar mit den notwendigen Schutzvorkehrungen weiter arbeiten, müssen sich aber nach der Arbeitszeit direkt nach Hause und dort in Quarantäne begeben. Derzeit gilt im Landkreis Schaumburg noch für insgesamt 11 Pflegekräfte in Heimen diese Ausnahmegenehmigung, so Gewald. jak


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige