weather-image
17°
×

Radverkehrskonzept / Befragung bis 4. Oktober

Online-Befragung für Radfahrer in Rinteln

RINTELN. Ist Rinteln eine Fahrradfreundliche Stadt? Wie sieht die derzeitige Situation für den Radverkehr in Rinteln aus? Zur deren Verbesserung hat die Stadt jetzt eine Online-Befragung gestartet.

veröffentlicht am 16.09.2020 um 09:39 Uhr

Die Stadt Rinteln erarbeitet derzeit ein Radverkehrskonzept. Ziel sei die Verbesserung der Situation für Radfahrende im Sinne einer fahrradfreundlichen Stadt, heißt es in einer Pressemitteilung. Wichtig sei dabei, die Bedürfnisse und Anregungen der Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Rinteln zu berücksichtigen.

Die Stadt bittet daher, sich einige Minuten Zeit zu nehmen, um den Online-Fragebogen auf der Internetseite www.rinteln.de oder direkt unter https://survey.questionstar.com/5da84228, zur persönlichen Radnutzung sowie zur derzeitigen Situation des Radverkehrs in der Stadt Rinteln, zu beantworten.

Online-Befragung vom 16. September bis 4. Oktober

Für die Teilnahme an der Befragung ist eine Registrierung nicht erforderlich, sämtliche Angaben sind freiwillig.

Jedoch sind nur möglichst vollständig ausgefüllte Fragebögen im Sinne der Aufgabenerfüllung auswertbar.

Die Online-Befragung findet in der Zeit vom heutigen Mittwoch, 16. September bis Sonntag, 4. Oktober 2020, statt.

Die Stadt weist darauf hin, dass die anonymisierten Daten  ausschließlich zur Auswertung der Online-Befragung in der Stadt Rinteln verwendet werden und ausschließlich Projektmitarbeitern der Stadt Rinteln und des beauftragten Büros zugänglich sind. Personenbezogene Daten werden weder weitergegeben noch veröffentlicht. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von der Stadt Rinteln zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige