weather-image
14°
×

Ein Mann für viele Fälle

Ortsvorsteher: Womit sich Rehrener an Jörn Lohmann wenden

REHREN. Fragt man Jörn Lohmann, was das bis dato ungewöhnlichste Anliegen ist, das Menschen in den vier Jahren, in denen er Ortsvorsteher von Rehren ist, an ihn herangetragen haben, fällt dem 28-Jährigen sofort eine versuchte Familienzusammenführung ein: „Eine heute erwachsene Frau, die nicht im Schaumburger Land und noch nicht mal in Niedersachsen lebt, war vor vielen Jahren in der Geburtshilfeklinik auf der Obersburg geboren worden. Direkt nach ihrer Geburt wurde sie von ihrer Mutter weggegeben.“ Die Frau wandte sich via E-Mail an Lohmann.

veröffentlicht am 22.01.2021 um 12:49 Uhr
aktualisiert am 22.01.2021 um 18:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige