weather-image
×

NABU: Innerhalb von fünf Jahren

Otter und Biber sollen in Hohenrode wieder heimisch werden

HOHENRODE. Die Hohenroder Auenlandschaft ist bereits ein Paradies für zahlreiche Vogelarten, Wildschweine, Rehe oder Kaninchen. Der Naturschutzbund (NABU) Rinteln rechnet damit, dass sich bald zwei neue Arten hier ansiedeln: Fischotter und Biber. Und zwar schon innerhalb der nächsten fünf Jahre:

veröffentlicht am 31.01.2020 um 10:58 Uhr
aktualisiert am 31.01.2020 um 17:20 Uhr




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige