weather-image
27°

Tatort freigegeben, Tatverdächtiger in Haft

Polizei zugeknöpft bei Steinberger Mordfall

STEINBERGEN. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer in Steinbergen und auch in Rinteln. Einige Wochen nach der verhängnisvollen Nacht vom 21. auf den 22. Dezember, in der ein 21-jähriger Rintelner unvermittelt aus dem Leben gerissen wurde, brodelt es in Rintelns Gerüchteküche. Kommentieren will die Polizei jedoch nichts:

veröffentlicht am 07.01.2019 um 16:04 Uhr
aktualisiert am 07.01.2019 um 18:00 Uhr

Mit Spürhunden wurden die abgestellten Güterwaggons durchsucht. Foto: Archiv

Autor:

Maurice Mühlenmeier



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare