weather-image
24°

Im Juli Besitzerwechsel im Prinzenhof

Prinzenhof in Steinbergen verkauft / Zukunft ungewiss

Steinbergen. Lange hat es gebrodelt in der Gerüchteküche, nun steht es fest: Der Prinzenhof in Steinbergen hat einen neuen Besitzer. Gert Kunze, bisheriger Betreiber, hat den historischen Hof erfolgreich an einen Käufer in Bad Nenndorf abstoßen können – bereits im alten Jahr.

veröffentlicht am 07.01.2019 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 07.01.2019 um 18:30 Uhr

Besitzerwechsel vollzogen. Foto: momo

Autor:

Maurice Mühlenmeier

„Ich hätte ja gerne weiter gemacht“, so Kunze, doch das Alter fordere seinen Tribut. Einen Nachfolger hat er auch nicht gefunden: „Meine Kinder wollten nicht.“

Wie die Zukunft des Prinzenhofes aussieht, ist indes unklar. Ob der neue Besitzer die Gaststätte weiterbetreibt, weiß Kunze nicht: „Da müssen sie ihn selbst fragen.“

Bis zum Juli bleibt der Prinzenhof geöffnet wie gehabt, zu besonderen Anlässen und Feiern. „Feste Öffnungszeiten hatten wir ja schon länger nicht mehr.“

Für Steinbergen bedeutet das auch den Abschied von einem traditionsreichen Gastronomiestandort. Jedenfalls verbleibt der Steinberger Hof als letztes Gasthaus im Bergdorf – falls der Prinzenhof nicht als Gaststätte fortgeführt wird.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare