weather-image
20°

Nabu, Imkerverein und Stadt wollen Bürger motivieren, die Stadt insektenfreundlich zu machen

Rinteln blüht auf: Initiative will Stadt insektenfreundlich machen

RINTELN. „Ohne die Landwirte geht gar nichts“, erklärt Maria Rollinger. Aber auch jeder Bürger könne ganz einfach tätig werden, um RInteln nicht nur zu einem wunderschönen, sondern auch insektenfreundlichen Ort an der Weser zu machen. Das neue Mitmach-Projekt des Nabu, des Imkervereins unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Thomas Priemer, will alle Bürger erreichen.

veröffentlicht am 16.06.2019 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 16.06.2019 um 20:10 Uhr

Carmen (v. l.) und Sebastian Handl sowie Maria Rollinger setzen sich für aktiven insektenschutz in Rinteln ein. Für die Homepage zeichnet Sebastian Handl verantwortlich. Fotos: jak
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare