weather-image
25°
Feuerwehreinsatz

Rintelner Feuerwehren retten Hund

SCHAUMBURG. Am späten Sonntagabend wurden die Feuerwehren Deckbergen, Schaumburg und Westendorf zur Paschenburg gerufen. Dort war ein Hund eine Steilwand hinabgestürzt.

veröffentlicht am 21.05.2018 um 18:16 Uhr

Ein Hund wurde am Sonntag von der Feuerwehr an der Paschenburg gerettet. Symbolfoto: Pixabay

SCHAUMBURG. Am späten Sonntagabend wurden die Feuerwehren Deckbergen, Schaumburg und Westendorf zur Paschenburg gerufen. Beim dort angesiedelten Restaurant war ein Hund teilweise eine Steilwand hinabgestürzt und befand sich beim Eintreffen der Rettungskräfte rund drei Meter unterhalb des begehbaren Bereiches. Dies beschreibt die Feuerwehr Deckbergen auf ihrer Facebookseite. Da eine Rettung nicht ohne weitere technische Hilfsmittel möglich war, wurde die Absturzsicherung der Stadt Rinteln bestehend aus den Feuerwehren Möllenbeck, Rinteln und Todenmann nachalarmiert. Ihr gelang es schließlich, unter Einsatz diverser Hilfsmittel das Tier zu retten und an die Eigentümer zu übergeben.

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Anzeige
Kommentare