weather-image
19°
×

Mit Fake-Accounts bei Facebook wird schmutziger Wahlkampf gemacht

Rintelner Wahlkampf: Nazi-Vergleiche und Pädophilie-Vorwürfe

Es sind amerikanische Zustände im Rintelner Wahlkampf eingezogen. Mit gefälschten Accounts und unter dem Deckmantel der Anonymität wird auf Facebook und bei Instagram auf üble Weise Stimmung gemacht. Dabei wird sogar vor Hitler-Vergleichen und Pädophilie-Vorwürfen nicht zurückgeschreckt. Getreu dem Motto: „Wenn mit genug Dreck geworfen wird, bleibt immer etwas hängen.“ Wir sind auf Spurensuche gegangen:

veröffentlicht am 01.09.2021 um 17:38 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige