weather-image
24°
×

Weniger Rotlicht geplant

Rintelns letztes Bordell leidet in der Pandemie

ENGERN. Der Geruch von Desinfektionsmittel liegt in der Luft. Hinter der Bar schimmern dutzende hochwertige Alkoholsorten in einem bläulichen Licht. Zwei Spielautomaten sind nicht betriebsbereit, die bequemen cremefarbenen Sofas verwaist. Der Orts des Geschehens? Der „Gentlemen‘s Club Fantasia“ in Engern. Seit November hat die Bar mit Rotlicht-Anstrich geschlossen – die Corona-Pandemie ist schuld. Die Besitzerin möchte lieber anonym bleiben, spricht im Gespräch über schlaflose Nächte, das Image ihres Ladens und die Hoffnung in der Pandemie. Bald soll es wieder losgehen, daher der Frühjahrsputz: Die Theke wird gewischt, die Striptease-Stange poliert.

veröffentlicht am 17.05.2021 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 19.05.2021 um 09:44 Uhr

35774AC1-C6DF-4EE5-90E7-6E0A3E7DB52F

Autor

Volontär zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige