weather-image
20°
×

Adriano Osthold alias Ayo hat seiner krisengebeutelten Zunft einen Song gewidmet

Schausteller macht seiner Branche Mut mit einem Song

RINTELN/MINDEN. Adriano Osthold ist ein Reisender. Sein Beruf – er selber würde sagen: seine Berufung – ist die Schaustellerei. Ein Gewerbe, das es in der Corona-Krise besonders schwer hat. Sämtliche Volksfeste sind bislang ausgefallen. Anfang Juli machten etliche Schausteller mit einer großen Demonstration in Berlin auf ihre dramatische wirtschaftliche Situation aufmerksam. Und Adriano Osthold aus Minden lieferte dazu den Soundtrack.

veröffentlicht am 12.08.2020 um 12:03 Uhr
aktualisiert am 12.08.2020 um 12:42 Uhr

Philipp Killmann

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige