weather-image
22°

Hobbyforscher entdeckt unbekanntes Kapitel der Dorfgeschichte: die Quäker

„Sie ziehen vor der Obrigkeit nicht den Hut und verweigern Zahlungen“

Hohenrode (wm). Uwe Kurt Stade, Mitglied des Arbeitskreises für Archäologie im Heimatbund, der zurzeit die Geschichte der Freimaurer in Rinteln und der Region erforscht, ist dabei auf eine ungewöhnliche Episode in Hohenrode gestoßen, die in keiner offiziellen Chronik des Dorfes zu finden ist: In Hohenrode haben Quäker gelebt.

veröffentlicht am 16.10.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:21 Uhr

270_008_5897372_ri_stade_2.jpg



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige