weather-image
18°
×

So geht es Rintelner Gastronomen in der Corona-Krise

RINTELN. Fast zehn Zentimeter hoch ist der Stapel mit den Kontaktbögen, die die Gäste des „Mosquito“ innerhalb nur einer Woche ausgefüllt haben. Das ist einerseits ein positives Zeichen: Das Restaurant wird gut besucht. „Aber es zeigt auch, wie viele Umstände und zusätzliche Arbeit wir durch Corona haben“, sagt Inhaber Kadir Boga. Unsere Zeitung hat mit zahlreichen Gastronomen über den Stand der Dinge gesprochen.

veröffentlicht am 19.06.2020 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 19.06.2020 um 18:20 Uhr

ri-cornelia2-0711

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen