weather-image
24°
×

Gefahrenpunkte in Exten, Todenmann und der Kernstadt

So ist Rinteln auf den Hochwasser-Ernstfall vorbereitet

Das THW und mehrere Feuerwehren aus Rinteln sind bereits zum Hilfseinsatz nach NRW ausgerückt. Doch was würde passieren, wenn Rinteln von einem ähnlich verheerenden Starkregen getroffen würde? Wir haben die Experten von Feuerwehr und THW befragt, wie Rinteln auf so eine Katastrophe vorbereitet ist. Und auch, welche Straßen und Orte besonders betroffen wären.

veröffentlicht am 16.07.2021 um 19:00 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige