weather-image
24°
×

Rintelner Ehepaar ärgert sich

Soforthilfe nach zwei Monaten: Bürokratie in Corona-Krise

RINTELN. Die Corona-Krise ist gerade für Solo-Selbstständige nicht leicht: Sie bekommen keine Aufträge mehr und mussten ihre Geschäfte schließen. So ging es auch einem Rintelner Ehepaar, sie selbstständig, er Handwerker. Die Familie stand plötzlich nur noch mit einem Einkommen da. Das Ehepaar beantragte Soforthilfe - doch nichts geschah:

veröffentlicht am 03.06.2020 um 00:00 Uhr

ri-marie-1410

Autor

Redakteurin / Online zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen