weather-image
31°
×

Bilanz nach fünf Monaten Corona-Pandemie

Stau bei Strafsachen abgebaut

RINTELN. Auch fünf Monate nach Ausbruch der Corona-Pandemie sind die Folgen für den Gerichtsalltag weiter spürbar: Beim Amtsgericht konnte ein Stau bei der Fallbearbeitung in Strafsachen weitgehend abgebaut werden, die strengen Auflagen bleiben aber aufrechterhalten. Darüber hinaus musste kürzlich ein umfangreiches Verfahren aus Platzgründen in Bückeburg verhandelt werden.

veröffentlicht am 02.08.2020 um 10:00 Uhr
aktualisiert am 02.08.2020 um 15:00 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen