weather-image
23°
×

Straßenarbeiten am Dienstag

Stau vor Steinberger Kreuzung: Markierungen werden erneuert

RINTELN. Unter Vollsperrung mehrerer Spuren fanden am Dienstagvormittag auf der Steinberger Kreuzung Markierungsarbeiten statt. Dabei bildete sich vor allem auf der B 238 von Rinteln aus in Richtung Steinbergen ein langer Rückstau:

veröffentlicht am 15.06.2021 um 11:58 Uhr

ri-marie-1410

Autor

Redakteurin / Online zur Autorenseite

RINTELN. Unter Vollsperrung mehrerer Spuren fanden am Dienstagvormittag auf der Steinberger Kreuzung Markierungsarbeiten statt. Dabei bildete sich vor allem auf der B 238 von Rinteln aus in Richtung Steinbergen ein langer Rückstau. Gesperrt war zum Beispiel eine Zeit lang gleichzeitig eine Linksabbiegespur in Richtung Bückeburg sowie die Rechtsabbiegespur in Richtung Westendorf.

Sämtliche Markierungen auf den Fahrbahnen mussten erneuert werden. Dies muss auf der Steinberger Kreuzung in kürzeren zeitlichen Abständen passieren als bei anderen Kreuzungen, wurde unserer Zeitung vor Ort mitgeteilt, da das Verkehrsaufkommen auf der Kreuzung, an der zwei Bundesstraßen aufeinander treffen, besonders hoch sei. Die Markierungen müssten einmal jährlich, spätestens alle eineinhalb Jahre, erneuert werden – und das gehe nun einmal nur unter Sperrung der Fahrspuren für den Verkehr.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige