weather-image
×

Überfälle häufen sich zum Jahresende

Tankstellen-Überfälle: Wie Polizei und Betreiber sich wehren

RINTELN. Es geht ganz schnell: Der Täter betritt die Tankstelle, schüchtert das Personal häufig mit Waffen ein und türmt mit Bargeld. Tankstellenüberfälle nahmen in Rinteln gerade zum Jahresende hin zu. Alles nur Zufall? Was können Polizei und Betreiber dagegen unternehmen? Und wie wird den Opfern geholfen?

veröffentlicht am 29.12.2021 um 19:00 Uhr

29. Dezember 2021 19:00 Uhr

35774AC1-C6DF-4EE5-90E7-6E0A3E7DB52F
Volontär zur Autorenseite

RINTELN. Es geht ganz schnell: Der Täter betritt die Tankstelle, schüchtert das Personal häufig mit Waffen ein und türmt mit Bargeld. Tankstellenüberfälle nahmen in Rinteln gerade zum Jahresende hin zu. Alles nur Zufall? Was können Polizei und Betreiber dagegen unternehmen? Und wie wird den Opfern geholfen?

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen