weather-image
22°

Toter in Steinbergen

Tödlicher Schuss in Steinbergen: Doch keine Absicht?

STEINBERGEN/BÜCKEBURG. Im Totschlagsprozess gegen einen Steinberger (29) sind für Donnerstag die Plädoyers von Staatsanwaltschaft, Nebenklage und den beiden Verteidigern angekündigt. Das Urteil wird voraussichtlich nicht mehr am selben Tag verkündet.

veröffentlicht am 12.06.2019 um 15:31 Uhr

In diesem Wohnhaus in Steinbergen löste sich der tödliche Schuss. Aber war es Absicht? Das Gericht muss entscheiden. Foto: momo



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige