weather-image
24°
×

Jäger weisen auf Anleinpflicht in der Brut- und Setzzeit hin

Trächtige Ricke wahrscheinlich von Hund gerissen

TODENMANN. Ein gerissenes Reh hat am Wochenende für Aufregung im Kirschendorf gesorgt. Das verendete Tier war Samstagvormittag direkt an einem Waldweg zwischen Wandersruh und Papenbrink entdeckt worden. Wahrscheinlich hat kein Wolf, sondern ein Hund das Tier getötet.

veröffentlicht am 16.05.2021 um 15:49 Uhr
aktualisiert am 16.05.2021 um 20:10 Uhr

tol-szlz

Autor

Fotoreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige