weather-image
10°
×

Beim Spaziergang Müll gesammelt

Trotz Pandemie wurde in Rolfshagen viel bewegt

ROLFSHAGEN. Im Januar lädt der Ortsvorsteher von Rolfshagen, Rüdiger Teich, stets zum Neujahrsempfang ein. Zum einen um den Ehrenamtlichen Danke zu sagen und außerdem, um auf die Dinge zu schauen, die im Vorjahr im Dorf bewegt wurden. In diesem Jahr fällt der Empfang aus, aber Teich hat zurück geblickt. „Es ist bemerkenswert, dass wir trotz der Pandemie viele unserer Fokusthemen nach vorne gebracht haben“, stellt der Ortsvorsteher zufrieden fest.

veröffentlicht am 13.01.2021 um 13:13 Uhr
aktualisiert am 14.01.2021 um 15:58 Uhr

Kerstin Lange

Autor

Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige