weather-image

Rätselhafte Spender

Unbekannte verteilen jedes Jahr Nikoläuse in Goldbeck

GOLDBECK. Der Goldbecker Klaus-Dieter Budde staunte nicht schlecht, als er am Vorabend des Nikolaustages im Ort unterwegs war: Er entdeckte zwei Personen, die als Nikoläuse verkleidet waren und von Haus zu Haus gingen. Schon seit einigen Jahren verteilen die beiden Schoko-Nikoläuse an alle Haushalte - und zwar komplett anonym:

veröffentlicht am 06.12.2019 um 14:31 Uhr

In Goldbeck werden anonym diese Nikoläuse verteilt. Foto: pr.
ri-marie-1410

Autor

Marieluise Denecke Redakteurin / Online zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige