weather-image
×

nvestor muss nachbessern

Verein Gegenwind kämpft weiter gegen Windkraftanlage

Krankenhagen. Es ist ein wenig ruhig geworden um den Bürgerprotest gegen das geplante Windrad kurz hinter der Landesgrenze. Das liegt weniger an dem Bürgerverein, der sich gegen das Projekt des Osnabrücker Unternehmens „Prowind“ stemmt, sondern am Stillstand seitens der Projektgesellschaft.

veröffentlicht am 06.12.2021 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 06.12.2021 um 18:30 Uhr

06. Dezember 2021 13:00 Uhr

Redakteur Christian Bendig
Redakteur zur Autorenseite

Krankenhagen. Es ist ein wenig ruhig geworden um den Bürgerprotest gegen das geplante Windrad kurz hinter der Landesgrenze. Das liegt weniger an dem Bürgerverein, der sich gegen das Projekt des Osnabrücker Unternehmens „Prowind“ stemmt, sondern am Stillstand seitens der Projektgesellschaft.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen