weather-image
27°

Vorgestern beschlossen: „Unter der Schaumburg“ heißt die fusionierte Feuerwehr

„Vertrauen kann man nicht kaufen“

SCHAUMBURG. Die neue vereinte Feuerwehr von Deckbergen (zurzeit 34 aktive Mitglieder) und Schaumburg (zurzeit 26 Aktive) hat jetzt einen Namen: „Feuerwehr unter der Schaumburg“. Dafür entschied sich am Sonntag in einer Versammlung im Dorfgemeinschaftshaus Schaumburg die Mehrheit der anwesenden Feuerwehrmitglieder beider Wehren.

veröffentlicht am 06.01.2019 um 15:47 Uhr
aktualisiert am 07.01.2019 um 09:35 Uhr

Voll besetzt ist das Dorfgemeinschaftshaus Schaumburg bei der Versammlung der beiden Feuerwehren. Foto: wm
Avatar2

Autor

Hans Weimann Reporter



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare