weather-image
18°
×

Ein Elektroauto „made in Rinteln“

Vor 25 Jahren: Zwei Rintelner wollen ein Solarauto bauen

RINTELN. Vor 25 Jahren hatten der Rintelner Elektromeister Helmut Eschmann und der Gebrauchtwagenhändler Stefan Kötteritzsch die Idee, ein Elektro-Hybrid-Fahrzeug aus Schweden zu vermarkten. Würde das klappen wollte Eschmann sogar ein eigenes Elektrofahrzeug entwickeln, ein E-Mobil „made in Rinteln“. Die Schaumburger Zeitung titelte im 22. April 1995: „Elektromeister auf der Suche nach Fabrik“.

veröffentlicht am 19.05.2020 um 15:04 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen