weather-image
22°

Geldauflagen statt Strafen

Vor Gericht: Prozesse um Faustschlag auf Zeltfest beendet

RINTELN/BÜCKEBURG. In einem Falschaussageverfahren können nun drei junge Rintelner mit dem Ausgang ihres Prozesses zufrieden sein: In einer Berufungsverhandlung unter Vorsitz von Landgerichtspräsidentin Eike Höcker wurde das Verfahren gegen die 19 bis 22 Jahre alten Angeklagten eingestellt.

veröffentlicht am 06.02.2019 um 15:54 Uhr

270_0900_123739_Justizia_duester_dpa.jpg



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige