weather-image
×

Nach Ölunfall in der Weser: Ernüchterte Bilanz

Warum wurde THW nicht alarmiert?

RINTELN. Bereits im März dieses Jahres kam es aus bis heute ungeklärten Gründen zu einem größeren Ölaustritt in der Weser. Die darauffolgenden Einsätze waren teilweise schlecht koordiniert. Heinrich Sasse zieht nach erfolgter Akteneinsicht eine ernüchterte Bilanz über die Arbeit von Stadt und Landkreis.

veröffentlicht am 04.09.2021 um 05:00 Uhr

04. September 2021 05:00 Uhr

DSC_8809
Chefredakteur zur Autorenseite

RINTELN. Bereits im März dieses Jahres kam es aus bis heute ungeklärten Gründen zu einem größeren Ölaustritt in der Weser. Die darauffolgenden Einsätze waren teilweise schlecht koordiniert. Heinrich Sasse zieht nach erfolgter Akteneinsicht eine ernüchterte Bilanz über die Arbeit von Stadt und Landkreis.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen