weather-image
×

GS Süd soll am Standort bleiben

Was die Verwaltung mit dem IGS-Gebäude plant

RINTELN. Das Konzept der Verwaltung, nach Auszug der IGS den Gebäudekomplex am Kollegienplatz multifunktional zu nutzen und dafür umzubauen, ist vom Bauausschuss einstimmig akzeptiert worden. Der Ausschuss tagte unter Vorsitz von Matthias Wehrung am Mittwochabend im Ratskellersaal. Ein Umzug der GS-Süd ist zunächst vom Tisch.

veröffentlicht am 05.11.2020 um 16:20 Uhr
aktualisiert am 05.11.2020 um 18:10 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige