weather-image
18°
×

Bürgermeister widerspricht SPD-Position

Wasserstoff als Heizung für Neubaugebiet

RINTELN. Etwas Frust ist aus der SPD-Fraktion doch herauszuhören gewesen. Im Bauausschuss wehrten sich die Sozialdemokraten noch gegen den CDU-Vorstoß, ein wasserstoffbetriebenes Blockheizkraftwerk im Neubaugebiet westlich der Kurt-Schumacher-Straße errichten zu lassen. Bürgermeister Priemer (SPD) unterstützt den CDU-Antrag:

veröffentlicht am 26.06.2020 um 00:00 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen